Was braucht man zum Heiraten?

Papiere, Dokumente und andere Formalien

Die eigene Hochzeit verbindet man in der Regel mit allem anderen als behördlichen Formalien. Ganz herum kommt man um diese leider jedoch trotzdem nicht, und viele Paare fragen sich: „Was braucht man zum Heiraten eigentlich alles?"

Was Sie zum Heiraten brauchen, hängt von mehreren Dingen ab. Zum einen davon, wo Sie vor den Traualtar treten möchten, ob im In- oder Ausland. Zum anderen ist entscheidend, ob Sie nur standesamtlich oder auch kirchlich heiraten wollen. Weitere Unterschiede ergeben sich je nach Konfession.

Was braucht man zum Heiraten auf dem Standesamt?

Für eine standesamtliche Trauung benötigen beide Partner einen gültigen Personalausweis oder eine beglaubigte Kopie (Ausland). Außerdem erforderlich sind eine Meldebescheinigung, Ihre Geburtsurkunde.

Staatsbürger aus Nicht-Schengen-Staaten, die im Schengenraum ansässig sind, benötigen außerdem eine Aufenthaltsgenehmigung. Leben Sie auch nicht im Schengen-Raum, ist ein Visum erforderlich. Der Einreisestempel im Pass darf nicht älter als drei Monate sein.

Unterlagen für spezielle Fälle

einer der Partner bereits einmal verheiratet war, brauchen Sie die Scheidungsurkunde. Ist einer der Partner verwitwet, die Sterbeurkunde des vorherigen Ehepartners. Bringt ein Partner Kinder mit in die Ehe, sind deren Abstammungsurkunde sowie der Sorgerechtsbescheid vorzulegen. Für gemeinsame Kinder benötigen Sie ebenfalls eine Abstammungsurkunde und die Vaterschaftsanerkennung.

Und was braucht man zum Heiraten im Ausland?

Neben obigen Unterlagen benötigen Sie für eine Eheschließung im Ausland eine Aufenthaltsbescheinigung mit Angabe von Familienstand, Wohnsitz und Staatsangehörigkeit - erhältlich beim Einwohnermeldeamt Ihres Wohnortes. Je nach Land können zudem ein Visum und ein internationaler Auszug aus dem Einwohnermeldeamt notwendig sein.

Alle Dokumente müssen übersetzt und in notariell beglaubigter Form vorgelegt werden.

Was Sie für eine christliche Hochzeit brauchen

man nach katholischem Brauch heiraten, benötigt man neben zwei Trauzeugen und dem Familienstammbuch eine Bescheinigung über die Taufe sowie die standesamtliche Trauung. Außerdem natürlich Eheringe und eine Brautkerze. Für evangelische Hochzeiten benötigen Sie ebenfalls den Nachweis der Taufe und standesamtlichen Hochzeit. Außerdem Ihre Konfirmationsurkunde und den Personalausweis.

Wissenswertes über unser Angebot:

  • Heiraten in Dänemark - wir begleiten Sie professionell
  • Hochzeit in Dänemark feiern - mit uns kein Problem
  • Schnell heiraten mit der Agentur Cleopatra
  • Unbürokratisch und billig heiraten - Agentur Cleopatra macht?s möglich
  • Heiraten in Las Vegas - ein amerikanischer Traum wird wahr
  • Heiraten am Strand - für viele ein lang gehegter Traum
  • Trauung in Dänemark - einfach und unbürokratisch
  • Heiraten in Kopenhagen leicht gemacht
  • Eheschließung in Dänemark - unkompliziert und schnell
  • Weddingplaner für Eheschließungen im Ausland
  • Eine Hochzeit im Ausland

Telefon:
Mobil:
Mobil II:

+49 40 28 00 38 30
+49 172 45 60 31 3
+49 157 84 76 52 23

Hochzeits-Agentur
Inh. Radmila Osman / Meyer
Adenauer Allee 10
20097 Hamburg

tel. +49 40 28 00 38 30

mobil: +49 172 45 60 31 3
fax. +49 32 12 10 72 69 6
info@weltweit-heiraten.de

Deutschland

Adenauer Allee 10
20097 Hamburg
info@weltweit-heiraten.de
Tel. +49 40 28 00 38 30
Mobil: +49 172 45 60 31 3
Fax. +49 32 12 10 72 69 6

Dänemark

Margrith Meyer
Strandvejen 1
5970 Ærøskøbing
AERO / A/S -Dänemark
Tel. +45 - 519 465 63
Fax. +49 32 12 10 72 69 6

administration by Infinity-Medien